Address
Immoleon24
Parkstraße 62
40477 Düsseldorf

Phone: (0211) 17 17 29 65
Mobile phone: 0176 - 20 70 70 48
Fax: (0211) 17 17 29 65



Purchase tax no.: DE 265845756
Business owner: Alexander Lippert
 
General business conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1       Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1)        Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2)        Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, (i) ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB) und (ii) ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).

(3)        Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen.

(4)        Die Verträge mit dem Kunden werden in deutscher, russischer oder englischer Sprache geschlossen, abhängig davon, in welcher Sprache uns der Kunde kontaktiert.

 

§ 2       Kostenfreie Registrierung/Vertragsschluss

(1)        Wer auf unserer Homepage ein Inserat erstellen möchte, muss sich zuvor registrieren. Die Registrierung erfolgt über die Schaltfläche „Registrieren“ im Hauptmenü. Im Rahmen der Registrierung sind Vor- und Nachname, eine Anschrift sowie eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen (dabei kann die Vergrößerungsfunktion des Internet-Browsers hilfreich sein). Eine Registrierung ist nur möglich, wenn diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt werden.

(2)        Die Registrierungsdaten werden unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

 

§ 3       Kostenfreie und Kostenpflichtige Erstellung von Inseraten

(1)        Inserate können vom Kunden im Login Bereich selbst erstellt werden oder per FTP Schnittstelle – Maklersoftware importiert werden.

(2)        Die Erstellung von Inseraten auf www.immoleon24.com für private Nutzer ist kostenfrei. Beabsichtigt der Kunde in zusätzliche In- und Auslandsportale zu inserieren, Zusatzservice auszuwählen oder die Laufzeit zu verlängern, kann er eine kostenpflichtige Zusatzoption nach § 5 buchen.

(3)        Die Erstellung von Inseraten auf www.immoleon24.com für gewerbliche Nutzer ist kostenpflichtig. Beabsichtigt der Kunde die Laufzeit zu verlängern, in zusätzliche In- und Auslandsportale zu inserieren oder Zusatzservice auszuwählen, kann er eine kostenpflichtige Zusatzoption nach § 5 buchen.

(4)        Ein Inserat hat eine Laufzeit von 1, von 3, von 6 und von 12 Monaten. Das Inserat kann vom Kunden nach Ablauf der Laufzeit verlängert werden. Auch nach Ablauf jeder Verlängerung ist eine weitere Verlängerung möglich.

 

§ 4       Anforderungen an Inserate

(1)        Die inhaltliche Gestaltung des Inserats liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Insbesondere ist sicherzustellen, dass die das Inserat einschließlich etwaigen Bild- und Videomaterials gegen keine gesetzlichen Vorschriften wie zum Beispiel Bestimmungen des Urheberrechts verstößt.

(2)        Kunden, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit Dienstleistungen gegenüber Verbrauchern anbieten, sind verpflichtet, diesen die gesetzlich vorgeschriebenen Verbraucherschutzinformationen zu erteilen und sie über das Bestehen oder Nichtbestehen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu belehren.  

(3)        Der Anbieter ist berechtigt unangebrachte Inhalte zu entfernen sowie den entsprechenden Kunden zu sperren.

(4)        Der Kunde stellt den Anbieter von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die gegen den Anbieter aufgrund eines Verstoßes gegen gesetzliche Regelungen geltend gemacht werden, soweit dieser Anspruch auf ein Inserat des Kunden zurückzuführen ist.  Die Freistellung umfasst sämtliche hieraus resultierenden Kosten, einschließlich einer angemessenen Rechtsverteidigung.

 

§ 5       Kostenpflichtige Inhalte

(1)        Wir bieten zahlreiche kostenpflichtige zusätzliche Serviceoptionen an. Die Buchung einer kostenpflichtigen Option erfolgt im Kundenbereich. Dort kann der Kunde unsere verschiedenen Serviceoptionen einsehen und auswählen. Dies stellt ein verbindliches Angebot von uns dar. Der Kunde klickt auf den Button „Weiter zur Kasse“ wo er eine Zahlungsmethode auswählt. Anschließend besteht die Möglichkeit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie eine Widerrufsbelehrung einzusehen. Bei Einverständnis mit diesen werden Häkchen bei „Allgemeine Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert“ und „Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert“ gesetzt und durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ eine rechtsverbindliche Annahme unseres Angebots getätigt. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

(2)        Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich gegenüber Verbrauchern einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer, gegenüber Unternehmern zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(3)        Zahlungen sind möglich über ein PayPal-Konto sowie per Kreditkarte oder Banküberweisung.

(4)        Die Zahlung ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig, unsere Leistungen beginnen unmittelbar nach Zahlungseingang.

 

§ 6       Sonderregelungen VIP Millionärs Club

(1)        Aus Diskretionsgründen besteht für ausgewählte Kunden die Möglichkeit der Nutzung des sog. „VIP Millionärs Club“. Inserate die im VIP Millionärs Club erstellt werden, sind nur für Mitglieder dieses Clubs sichtbar.

(2)        Die Bewerbung für einen Zugriff auf den VIP Millionärs Club ist im Kundenbereich möglich. Aus Sicherheitsgründen erfolgt in diesen Fällen eine Identifikationsprüfung durch den Anbieter, welcher auch eine Bank- bzw. Finanzierungsbestätigung über eine zu investierende Summe von mindestens EUR 500.000,00 anfordern kann.

 

§ 7       Exportfunktion

(1)        Als kostenpflichtige Zusatzoption besteht die Möglichkeit die erstellte Anzeige auf diverse andere kostenlose und kostenpflichtige Portale zu übertragen.

(2)        Für die Übertragungsfunktion ist es nicht erforderlich, dass der Kunde über einen entsprechenden Zugang bei den anderen Portalen verfügt, wir werden die Veröffentlichung in einem entsprechenden eigenen Account von uns veröffentlichen, so dass der Kunde auch nie eine Rechnung oder Zahlungsaufforderung des jeweiligen Portals direkt erhält.

(3)        Es wird darauf hingewiesen, dass bei einzelnen Portalen gewisse Beschränkungen im Hinblick auf den Umfang einer Anzeige bestehen, z.B. eine beschränkte Anzahl an Bildern.

(4)        Die Regelungen des § 4 bleiben durch die Exportfunktion unberührt.

 

§ 8       Sonderregelungen Maklerleistungen des Anbieters

(1)        Der Anbieter bietet als Sonderservice auch Tätigkeiten als Immobilienmakler an. Mit Verkäufern von Immobilien wird dazu ein separater schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen, so dass die nachfolgenden Bestimmungen lediglich für Kaufinteressenten gelten.

(2)        Der Anbieter ist berechtigt, für beide Seiten, also  für den Verkäufer und den Käufer, entgeltlich tätig zu werden.

(3)        Weist der Anbieter ein Objekt nach, das dem Käufer bereits bekannt ist, ist der Käufer verpflichtet, den Nachweis des Anbieters schriftlich oder in Textform unverzüglich zurückzuweisen.

(4)        Der Käufer ist verpflichtet, den Anbieter vom Zustandekommen eines Vertrags unverzüglich zu benachrichtigen und ihm auf erstes Auffordern eine vollständige Abschrift des Vertrags zu übermitteln.

(5)        Der Käufer verpflichtet sich, an den Anbieter die im Inserat, Exposé oder Maklervertrag ausgewiesene Provision zu bezahlen. Der Provisionsanspruch des Anbieters ist fällig mit Abschluss des voll wirksamen Kaufvertrags mit dem von dem Anbieter nachgewiesenen oder vermittelten Vertragspartner.

(6)        Gemeinschaftsgeschäf - unter Gewerbetreibenden, wenn nicht anders schriftlich vereinbart, gilt die 50 / 50 Regelung.

 

§ 9        Haftungsbeschränkung

(1)        Die inhaltliche Ausgestaltung des Inserats obliegt alleine dem Kunden. Teilweise werden vom Anbieter auch Inserate aus anderen Portalen übernommen, dies ist entsprechend gekennzeichnet und auch hier obliegt die Verantwortung für den Inhalt der Anzeige alleine dem Inserenten.

(2)        Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(3)        Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(4)        Die Einschränkungen der Abs. 2 und 3 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

§ 10     Widerrufsbelehrung

(1)        Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. In Absatz (2) findet sich ein Muster-Widerrufsformular, in Absatz (3) einen Hinweis auf das vorzeitige Erlöschen des Widerrufsrechts.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Alexander Lippert, Immoleon24, Parkstr. 62, 40477 Düsseldorf, Telefon: 0211/17172965, Fax: 0211/17172965, E-Mail: info@immoleon24.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 
 

 

(2)        Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Alexander Lippert, Immoleon24, Parkstr. 62, 40477 Düsseldorf, Fax: 0211/17172965, E-Mail: info@immoleon24.com:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum


(*) Unzutreffendes streichen.

 

(3)        Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen auch dann, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hatten, nachdem Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie das Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

 

§ 11     Datenschutz

Der Anbieter beachtet die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung und die Ihnen zustehenden Rechte (Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit) finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen, die wir Ihnen bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen.

 

§ 12     Schlussbestimmungen

(1)        Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

(2)        Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

(3)        Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

 
Cookies
The Internet pages sometimes use so-called cookies. These serve to make our range of services more user-friendly, effective, and secure. Cookies are small text files that are placed on your computer and saved by your browser. Most of the cookies used by us are so-called "session cookies". They are automatically deleted at the end of your visit. Cookies will not damage your computer and do not contain any viruses.
 
Data protection

1. Web site content
The author assumes no liability whatsoever for the topicality, accuracy, completeness or quality of the information provided. Liability claims against the author based on material or immaterial damages, which are caused by the use or non-use of the information provided and/or the use of erroneous and incomplete information, are fundamentally excluded, insofar as there is no demonstrable malicious intent or grossly negligent fault on the part of the author.

All offers are subject to change without notice and are without obligation. The author expressly reserves the right to change, supplement, or delete parts or all of the Web site without notice, or to discontinue the publication temporarily or permanently.

2. References and links
In the case of direct or indirect references to external Web sites ("hyperlinks"), which are not the responsibility of the author, liability on the part of the author would apply exclusively in a case in which the author was aware of the contents and if it were technically possible and reasonable for him to prevent use in the case of illegal content.

The author herewith declares explicitly that no illegal content was found on the Web sites to be linked at the time the links were created. The author has no influence on the current and future design, contents or origination of the linked Web sites. For this reason he therefore distances himself explicitly from all content of all linked Web sites that were changes after the links were created. This statement applies to all links and references created within the authors own Internet Web site as well as to external entries in guest books, discussion forums, link directories, and mailing lists created by the author and all other forms of databases which can be write-accessed externally. For illegal, erroneous or incomplete content and in particular for damages that arise from the use or non-use of information provided in such fashion, sole responsibility is borne by the provider of the Web site to which reference was made, not by the person who merely referred to the relevant publication via links.

3. Copyright, brand and trademark rights
The author undertakes to respect the copyrights of the images, graphics, audio documents, video sequences and texts used in all publications, to use images, graphics, audio documents, video sequences and texts created by him or to make use of graphics, audio documents, video sequences and texts which are not subject to licenses.

All brands and trademarks mentioned within the Internet Web site and those protected by third parties are subject without restriction to the provisions of the relevant brand and trademark law and the ownership rights of the relevant registered owners. The mere mention of these does not lead to the conclusion that trademarks and brands are not protected by the rights of third parties!

The copyright for published objects created by the author belongs exclusively to the author of the Web site. Reproduction or use of such graphics, audio documents, video sequences and texts in other electronic or printed publications is permitted only with the prior explicit consent of the author.

4. Data protection
Insofar as the possibility of entering personal or business data (e-mail addresses, names, addresses) exists, the disclosure of these data by the user is entirely voluntary. The use and payment of all services offered is - insofar as this is possible and reasonable - permitted without disclosure of such data or with the provision of anonymized data or pseudonyms. The use of the contact data published as part of the company information or similar information, such as postal addresses, telephone and fax numbers as well as e-mail addresses by third parties for the purpose of transmitting information which has not been specifically requested is prohibited. We explicitly reserve the right to take legal action against senders of so-called spam mail in the case of violations of this prohibition.

5. Legal validity of this disclaimer
This disclaimer is to be considered as part of the Internet Web site which referred to this site. Insofar as parts or individual formulations of this text do not comply, no longer comply or do not completely comply with applicable law, the content and validity of the remaining parts of the document remain thereby unaffected.

 
Cancellation policy
Users have the following legal right of revocation:

You can revoke your contractual declaration in written form (e.g. letter, fax, email) within 14 days without providing a reason. This period beings after receipt of these instructions in written form, but not before the contract has been concluded and also not before our information obligations have been fulfilled in accordance with Article 246 § 2 in connection with § 1 para. 1 and 2 EGBGB as well as our duties in accordance with § 312e para. 1 sentence 1 BGB in connection with article 246 § 3 EGBGB. The timely dispatch of the notice of revocation shall be deemed sufficient for compliance with the revocation period.

The revocation should be sent

Immoleon24
Parkstraße 62
40477 Düsseldorf

Phone: (0211) 17 17 29 65
Mobile phone: 0176 - 20 70 70 48
Fax: (0211) 17 17 29 65
E-mail: info@immoleon24.com

You may, but do not have to, use the enclosed sample cancellation form.

Consequences of Revocation

In the case of an effective revocation, the services received by both sides must be returned and any benefits received (e.g. interest) reimbursed. If it is not possible to return the service provided in part or in full or if it can only be returned in a deteriorated condition, then it is possible that you will have to provide compensation for loss of value. This could mean that you will have to fulfill the contractual payment obligations for the time period leading up to the revocation. Obligations for reimbursing payments must be fulfilled within 30 days. The period begins for you upon dispatch of the notice of revocation and for us upon receipt of the same.

Special note:

Your right of revocation will expire prematurely if the contract has been executed in full by both parties at your explicit request prior to your exercising your right of revocation.